News


Messe HAUS 2017 vom 2. - 5. März 2017 in Dresden

Als Aussteller auf der HAUS 2017 in Dresden haben wir in diesem Jahr erneut eine überaus große Resonanz seitens der Besucher erlebt.

 

Neben vielen persönlichen Gesprächen mit unseren Geschäftspartnern stand für viele Interessierte und zukünftige Bauherren das monolithische Bauen mit Porenbeton ohne zusätzlichen Dämmstoffeinsatz im Fokus.

 

Wir freuen uns über den enormen Zuspruch sowie über das weiter gestiegene Interesse an unseren Produkten und unserem Leistungsangebot.

Messe Bau 2017 in München - 16. bis 21. Januar 2017

Auf der BAU 2017 in München, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme vom 16. – 21. Januar 2017, ist  PORIT als Aussteller unter dem Motto "Bauen mit "Leichtigkeit" mit dabei.

 

Auf dem modernen PORIT Messestand  steht neben den Exponaten die Kommunikation mit Kunden und Interessenten im Mittelpunkt. Zeitgemäß und selbsterklärend ist auch die überarbeitete Broschüre „EnEV 2016“, in der alle aktuellen Aspekte zum energieeffizienten Bauen und dem KfW-Effizienzhaus-Förderprogramm umfassend und detailliert erläutert werden. Wie leistungsfähig PORIT Porenbeton hier ist, stellt das deutschlandweit erste Einfamilienhaus in dem zukunftsweisenden Standard Effizienzhaus 40 Plus, das in Massivbauweise mit PORIT Porenbeton erbaut wurde, unter Beweis. Neben kompetenter Beratung durch das PORIT Messeteam, das sich aus Fachberatern aller Regionen, in denen PORIT zu Hause ist, zusammensetzt, sorgt Ben Profane für eine unterhaltsame Präsentation der Marke PORIT.

 

Besuchen Sie  uns in Messehalle A2 – Stand 303!

mehr lesen

Porenbeton ist beliebtester Baustoff

In einem interessanten Artikel "Porenbeton ist beliebtester Baustoff" des Nachrichtenportals für die Baubranche "baustoffmarkt online" wird Porenbeton eine wachsende Beliebtheit bescheinigt. Laut Erhebungen des Marktforschungsinstituts Bau-Info-Consult, Düsseldorf  rechnen Architekten und Bauunternehmer mit einem vermehrten Einsatz von Porenbeton bis zum Jahr 2020.

 

Wir freuen uns darüber!

Mauerwerksforum 2016 : Energieeffizienter und modularer Wohnungsbau mit Mauerwerk

Zum 1. Mal wird die DGfM gemeinsam mit der DIN-Akademie im Beuth-Verlag das Mauerwerksforum 2016 durchführen. Dieses soll als Gegenpart zum Holzbauforum, das dieses Jahr schon zum 15. Mal  stattgefunden hatte, etabliert werden. Unter dem Thema „Energieeffizienter und modularer Wohnungsbau mit Mauerwerk“ werden Fachexperten Ihre neuesten Untersuchungen sowie ganz konkrete Praxisbeispiele zum modularen Bauen mit Mauerwerk präsentieren.


Eine Anmeldung ist per Fax-Antwort oder per Online-Buchung über den Beuth-Verlag über folgenden Link möglich:
http://www.beuth.de/de/din-tagung/mauerwerksforum-2016-energieeffizienter-und-modularer-wohnungsbau-mit-mauerwerk/259025784

 

Frühbucherrabatt in Höhe von 5% für Anmeldungen bis zum 14.09.2016.

Website-Relaunch: www.porit-laussnitz.de

Seit 24. Juni 2016 präsentiert sich das Porenbetonwerk Laussnitz mit einem neuen Internetauftritt.

 

Die neue Internetseite ist – im responsiven Design – so flexibel gestaltet, dass die Inhalte auf dem Computer-Desktop, Tablet und Smartphone eine gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit bieten.

Betriebsbesichtigung Bauzeichner am 16.06.2016

Am 16. Juni 2016 konnten wir die Bauzeichner-Azubis des BSZ für Technik und Wirtschaft Dresden bei uns im Werk begrüßen.

 

Die Auszubildenden erhielten im Rahmen eines Vortrages Informationen sowie planungstechnischen Grundlagen zum Baustoff Porenbeton vermittelt und konnten im Anschluss im Rahmen der Betriebsbesichtigung Eindrücke von der Herstellung von PORIT Porenbeton gewinnen.

Information zum 8. Wohnungsbautag am 09. Juni 2016 in Berlin

Am Donnerstag den 09. Juni 2016 findet der 8. Wohnungsbautag in der Landesvertretung Hamburg in Berlin statt.

mehr lesen

Staatlich geprüfte Bautechniker zu Besuch im Porenbetonwerk Laussnitz

Am 23. Mai 2016 konnten traditionell die Fachschulstudenten zum „Staatlich geprüfte/r Techniker/in Hochbau“ der Fachschule des BSZ Bau und Technik im Porenbetonwerk Laussnitz begrüßt werden.


Die Veranstaltung wird seit vielen Jahren regelmäßig durchgeführt und beinhaltet neben dem Vortragsblock zu Themen der Herstellung, Verarbeitung und Bauphysik einen Ausblick zu den zukünftig zu erwartenden Anforderungen und Herausforderungen des Mauerwerks- und Wohnungsbaus. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Imbiss und anschließender Werksbesichtigung.

mehr lesen

Baugenehmigungen Hochbau März 2016

Die Hochbaugenehmigungen insgesamt (m³ umbauter Raum) nahmen im Zeitraum von Januar bis März 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um +19,3% zu. Der Wohnungsbau erhöhte sich um +24,6%, der Nichtwohnbau legte um +15,1% zu.

Anhörung zum Entwurf der Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (VV TB)

Die Bauministerkonferenz Konferenz der für Städtebau, Bau- und Wohnungswesen zuständigen Minister und Senatoren der Länder (ARGEBAU) und deren Vorsitzende der Fachkommision Bautechnik Ministerialrat Dr.-Ing. Gerhard Scheuermann haben den zur neuen Musterbauordnung (geplant Oktober 2016) gehörigen Entwurf der Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen E VVTB (bislang Musterliste der technischen Baubestimmungen) zur Anhörung verteilt.

mehr lesen

Studie „Bestandsersatz 2.0 – Potentiale und Chancen“

Die von der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen Kiel erstellte Studie „Bestandsersatz 2.0 – Potentiale und Chancen“ wurde im Rahmen eines Pressegesprächs veröffentlicht. Auftraggeber war ein breites Bündnis von Verbänden aus der Bau- und Immobilienwirtschaft einschließlich Deutscher Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. (DGfM) und Bundesverband Baustoffe – Steine und Erden e.V. (BBS).

mehr lesen

Bundesverband Porenbeton beschließt neue strategische Ausrichtung

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstandsvorsitzenden – neue Geschäftsführerin berufen:

 

Anlässlich seiner ordentlichen Mitgliederversammlung Ende April in Brügge wurde Heinz-Jakob Holland zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbandes Porenbetonindustrie e.V. (BVP) gewählt. Er wird damit an der Seite von Rudolf Dombrink (Stellv. Vorsitzender), Renate Busch und Carsten Schlamann die Interessen der Porenbetonhersteller in Deutschland zum gegenseitigen Nutzen zusammenführen und nachhaltig mitbestimmen. Gemeinsam mit der neuen Geschäftsführerin des BVP, Petra Lieback, deren Schwerpunkte die Marketing-Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sind, wird der Vorstand die auf der Mitgliederversammlung beschlossene strategische Neuausrichtung des BVP kurzfristig in einem gemeinsamen Workshop erarbeiten und festlegen.


mehr lesen

Studie „Wohnraumpotentiale durch Aufstockung“

Die von der TU Darmstadt und dem Pestel Institut erstellten Studie „Wohnraumpotentiale durch Aufstockungen“ ist verfügbar.

mehr lesen

Messe Haus 2016, 25.–28. Februar 2016

Unter dem Motto „PORIT kann das.“ präsentierte sich das PORIT Porenbetonwerk Laussnitz wieder erfolgreich auf der diesjährigen Messe „Haus 2016“ in Dresden.

 

Laut Veranstalter ist die Messe mit 35.000 Besuchern, 23.000 qm Austellungsfläche sowie 600 Ausstellern aus sieben Ländern die größte regionale Baumesse Deutschlands. Auch in diesem Jahr konnten wir wieder viele gute Gespräche mit unseren Kunden und Geschäftspartner führen sowie interessierte Bauherren von den Vorzügen unseres Baustoffes überzeugen.

mehr lesen

Deutscher Mauerwerkskongress, 20. Januar 2016

Am 9. und 10. Januar 2016 fand der 9. Deutsche Mauerwerkskongress in Darmstadt statt auf dem die aktuellen Themen mit Schwerpunkt Mehrgeschoss-Wohnungsbau präsentiert und diskutiert wurden.

mehr lesen

PORIT-Bauprofitag, 15. Januar 2016

Am 15. Januar 2016 trafen sich bei dem traditionell zu Beginn des Jahres stattfindendem Bauprofitag mehr als 50 Teilnehmer im PORIT Porenbetonwerk in Laussnitz.

mehr lesen